how_to_vote

Jetzt Wahlhelfer werden! Mehr dazu finden Sie hier!

Klimaschutz in Zella-Mehlis

Photovoltaikanlagen der LSIM GmbH

(Stand 07.08.2023)
  • Baujahr 2011 >> damit eine der ersten größeren Anlagen in der Region

  • Mieterstrommodel: die Mieter des Gesundheitszentrums (i.d.R. Arztpraxen) haben Energieliefervertrag mit LSIM geschlossen und verbrauchen somit den PVA-Strom

  • Nennleistung aller Module: 140 kWp

  • Jahresenergieertrag:  133.000 kWh

  • CO²-Einsparung p.a.: 80 t

  • Solarmodule: 150 polykristalline Module (Leistungsklasse: 215 Wp ), 1.320 Dünnschicht Module (Leistungsklasse: 77,5Wp)

  • Wechselrichter: bis Repowering Sinushammer

  • Trenntransformator: 100 kVA wassergekühlt

  • Stringkonverterkonzept: 49 Stk. MPP Tracker / Sinusstrom Viper

  • Batteriespeicher:   68 kWh Lithium-Eisen-Phosphat

  • Gleichzeitig 3 Elektromobile angeschafft: 1 Mitsubishi i-MiEV + 2 CITYSAX

  • Repowering 2020 (Wechselrichtertausch; Batteriespeicher entfernt)

  • Produktionswerte:

    • Eigennutzung (Arztpraxen) 2022: 34.613 kWh

    • Einspeisung: 58.893 kWh

  • Inbetriebnahme: März 2020

  • Bruttoleistung 72,675 kWp / Nettoleistung 60 kW

  • Modulanzahl: 255

  • Mieterstrommodel: Rathaus bezieht den Strom

  • Produktionswerte:

    • Eigennutzung (Rathaus) in 2022: 25.308 kWh

    • Einspeisung 2022: 40.357 kWh

  • Inbetriebnahme Oktober 2022

  • Gesamt Leistung:  29,97 kWp  (AC - Leistung: 22 kVA @ 400V AC 20 kW)

  • Photovoltaikmodule: Vitovolt 300, Typ M405 WE

  • Nennleistung: 405 Wp/Modul

  • Modulanzahl: 74

  • Wechselrichter: Huawei SUN2000 20-KTL M2

  • Mieterstrommodel: Küche in der Kita bezieht den Strom

  • Produktionsdaten: noch nicht vorliegend, weil kein volles Jahr in Betrieb

Photovoltaikanlagen Stadt Zella-Mehlis

(Stand 07.08.2023)
  • Baujahr 2018

  • Eigenstrommodel: die Kindereinrichtung bezieht die Energie und verbraucht somit den PVA-Strom, der Überschuss wird in das Netz eingespeist

  • Nennleistung aller Module: 13,92 kWp

  • Jahresenergieertrag: 13.300 kWh

  • CO²-Einsparung p.a.: 8 t

  • Solarmodule: 49 polykristalline Module (Leistungsklasse: 290 Wp )

  • Wechselrichter: Fronius Symo

  • Batteriespeicher: keiner

  • Produktionswerte:

    • Eigennutzung 2022: 5.431 kWh

    • Einspeisung 2022:   6.876 kWh

E-Mobilität in Zella-Mehlis

(Stand 07.08.2023)
  • 1 Fahrzeuge, VW up

  • 1 Fahrzeug, VW ID3

  • 2 Ladestationen á 22 kW

  • 2 Perdelecs, Cannondale City

1 Fahrzeug VW up

  • 1 Street Scooter

  • 1 Ladestation 22 KW

Baumfällungen in Zella-Mehlis

Gemäß der Baumschutzsatzung ist für das Fällen eines Baumes eine Baumfällgenehmigung erforderlich. Der Antrag kann bei der Stadtverwaltung oder auf der Website der Stadt gestellt werden. Nach dem Ausfüllen und Einreichen des Antrags wird ein Vor-Ort-Termin telefonisch vereinbart. Daher ist es wichtig, die Telefonnummer im Antrag anzugeben. Die Genehmigung wird dem Antragsteller oder Grundstücksbesitzer schriftlich erteilt. 

Das Fällen ist nur vom 1. Oktober bis 28. Februar gestattet. Bei Bäumen entlang von Flüssen und Bächen muss die Untere Wasserbehörde ebenfalls einbezogen werden.