how_to_vote

Jetzt Wahlhelfer werden! Mehr dazu finden Sie hier!

Rundum gute Kindertages­betreuung in Zella-Mehlis

Zella-Mehlis investiert viel für die kleinsten Bewohner! Es gibt fünf moderne Kindertagesstätten, drei davon in kommunaler Trägerschaft sowie zwei in freier Trägerschaft. Wir möchten Sie dabei unterstützen, den ersten großen Schritt in der sozialen Entwicklung Ihres Kindes, so einfach wie möglich zu gestalten.

Die Anmeldung aller fünf Kindertageseinrichtung in der Stadt Zella-Mehlis erfolgt über den Fachdienst Jugend, Familie und Senioren der Stadtverwaltung Zella-Mehlis im Rahmen des zentralen Anmeldewesens und soll in der Regel sechs Monate vor der gewünschten Aufnahme bei dem Träger der Einrichtung unter Verwendung des hierfür vorgesehenen Formulars erfolgen.

Wir empfehlen Ihnen jedoch, dies möglichst frühzeitig zu tun, um lange Wartezeiten zu vermeiden und eine schnelle Bearbeitung sicherstellen zu können.

Kurzfristige Anmeldungen können in begründeten Ausnahmefällen (z. B. Zuzug, berufliche Veränderungen etc.) im Rahmen der zur Verfügung stehenden freien Kapazitäten berücksichtigt werden.

Besucht das Kind zum Zeitpunkt der Anmeldung eine andere Kindertageseinrichtung, müssen die Eltern bestätigen, dass das Betreuungsverhältnis für diese Einrichtung wirksam zum Zeitpunkt der gewünschten Aufnahme in die Kindertageseinrichtung gekündigt wurde. Zusätzlich ist ein Nachweis über die Erfüllung sämtlicher Zahlungsverpflichtungen der zuvor besuchten Einrichtung zu erbringen.

(Stand: ab August 2022)

  • 1. Kind ganztags 180 Euro

  • 1. Kind halbtags: 140 Euro

  • ab dem 2. Kind ganztags: 135 Euro

  • ab dem 2. Kind halbtags: 105 Euro

  • ab dem 3. Kind ganztags: 90 Euro

  • ab dem 3. Kind halbtags: 70 Euro

Auf Antrag kann ab dem 2. Kind ein Mehrkinderbonus gewährt werden, wenn das weitere Kind bzw. die weiteren Kinder in einer Kindertageseinrichtung in Zella-Mehlis betreut wird/werden.

Der Ermäßigungstatbestand („Mehrkinderbonus“) liegt auch dann vor, wenn nachgewiesen wird, dass ein weiteres Kind bzw. weitere Kinder der Familie eine Grundschule oder eine vergleichbare Fördereinrichtung für Kinder im Grundschulalter innerhalb oder außerhalb der Stadt Zella-Mehlis besucht/besuchen.

Hier können Sie den Ermäßigungsantrag herunterladen.

Die Eltern haben die Möglichkeit, ihr Kind halbtags oder ganztags betreuen zu lassen (sog. Betreuungsumfänge). Eine Halbtagsbetreuung liegt dann vor, wenn diese im Zeitraum von 6 bis 13 Uhr erfolgt und dabei sechs Stunden nicht überschritten werden.

Wenn Sie den ursprünglichen Betreuungsumfang ändern möchten, muss dies der Leitung der Kindertageseinrichtung und dem Träger der Einrichtung spätestens zwei Wochen vor der gewünschten Änderung schriftlich mitgeteilt werden. Bitte nutzen Sie hierfür das vorgesehene Formular.

Eltern von Kindern, die in den folgenden Kindergartenjahren von der Zahlung der Elternbeiträge aufgrund der gesetzlichen Elternbeitragsfreiheit befreit werden, haben unter Beachtung des § 30 Abs. 4 ThürKigaG bis 31. Januar des laufenden Jahres die Möglichkeit, den Betreuungsumfang für ihr Kind zu wählen oder zu ändern, der ab 1. März vor Beginn der Beitragsfreiheit bis zur Beendigung des Betreuungsverhältnisses in der Kindertageseinrichtung gelten soll.

Eine Reduzierung des Betreuungsumfangs ist grundsätzlich auch nach dem 1. März unter Einhaltung der Fristen nach § 4 Abs. 3 der Satzung über die Benutzung der Kindereinrichtung in kommunaler Trägerschaft der Stadt Zella-Mehlis möglich. Eine Erhöhung des Betreuungsumfangs unter Einhaltung der Fristen nach Abs. 3 ist in begründeten Ausnahmefällen möglich. Hierzu sind dem Träger der Einrichtung die Gründe für die Erhöhung des Betreuungsumfangs mit der Beantragung darzulegen.

Eine Abmeldung muss schriftlich bis zum 15. des Monats, in dem das Kind abgemeldet werden soll, dem Träger der Einrichtung zugeleitet werden. Für Kinder, die in die Schule aufgenommen werden, ist eine Abmeldung nur zum Ende eines Kalendermonats möglich. Bitte nutzen Sie für die Abmeldung das folgende Formular.

Kontakt
FD Jugend, Familie und Senioren

Hauptstraße 76
98544 Zella-Mehlis

Frau Sandra Strobach
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 504

strobach@zella-mehlis.de

Frau Katrin Kühhirt
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 505

kuehhirt@zella-mehlis.de

Kindertages­einrichtungen in freier Trägerschaft

Kita „Ruppbergspatzen“

„Ich darf sein, der ich bin und werden, der ich sein kann.“

Verfasser unbekannt

Bei uns steht das Kind im Mittelpunkt. Unser Ziel ist es, die Kinder auf ihrem Weg liebevoll zu begleiten und zu unterstützen. Kinder sollen sich bei uns zu glücklichen, selbst- und verantwortungsbewussten Menschen entwickeln können. Gegenseitige Achtung und Toleranz ist uns hierbei sehr wichtig.

Nadine Reussel und Kerstin Westphal
Leitungsteam
Feldgasse 26
98544 Zella-Mehlis
Tel.: +49 (0) 3682 / 483 440

Aufnahmekapazität:
bis zu 144 Kinder im Alter von einem Jahr bis Schuleintritt

Betreuungszeiten:
Montag bis Freitag von 6 bis 17 Uhr

Wir bieten eine Vielzahl an abwechslungsreichen Möglichkeiten, die Welt immer wieder aufs Neue zu entdecken, zu spielen, zu forschen, zu lernen und zu entspannen – sowohl im Außengelände als auch im 2023 modernisierten Innenbereich.

Unsere nach Farben benannten Gruppeneinheiten sind nach den jeweiligen Bedürfnissen der Kinder gestaltet.

Von jeder Gruppeneinheit gelangt man über einen separaten Ausgang in unser liebevoll gestaltetes Außengelände. Hier gibt es für jedes Alter und jeden Geschmack tolle Spielmöglichkeiten, u.a. eine Matsch- und Wasseranlage, eine Hangrutsche, ein Klettergerüst, Höhlen und Tunnel sowie verschiedene Sandspieleinheiten und Hütten zum Bauen und Gestalten.

Seit vielen Jahren ist Yola, unsere Schildkröte, ein treuer Freund und Begleiter der Kinder. Sie bereitet uns sowohl in ihrem großen Terrarium als auch in ihrem Außengehege viel Freude.

Besonderen Wert legen wir auf eine individuelle Eingewöhnungszeit im Kleinkindbereich, orientiert am Berliner Eingewöhnungsmodell, denn schon in dieser Zeit gründet sich eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern und Familien der Kinder, die sich zu einer Erziehungspartnerschaft entwickeln und uns bis zur Einschulung begleiten sollte.

Wir werden von „Kids Catering Reussel“ mit Frühstück, Mittagessen, Vesper sowie Getränken versorgt.

Unsere Einrichtung liegt mitten im Wohngebiet, dennoch ist die Natur fußläufig in der Nähe.

Wir sind ein bewegungsfreundlicher Kindergarten und pflegen Kooperationen mit den beiden Sportvereinen AV Jugendkraft/Concordia Zella Mehlis e.V. sowie WSG Thüringer Wald Zella-Mehlis e.V. Auch mit dem DRK-Pflegeheim stehen wir in einer langjährigen Kooperation, durch die Jung und Alt voneinander profitieren.

Der Babytreff findet bei uns immer dienstags ab 15 Uhr für alle interessierten Eltern mit ihren Kindern statt.

Kita „Kindernest Rodebach“

„Eigentlich braucht jedes Kind drei Dinge: […] Aufgaben, an denen es wachsen kann, […] Vorbilder, an denen es sich orientieren kann und […] Gemeinschaften, in denen es sich aufgehoben fühlt.“

Prof. Dr. Gerald Hüther

Kerstin Backhaus und Lisa Werner
Leitungsteam
Rodebachstraße 77 F
98544 Zella-Mehlis
Tel.: +49 (0) 3682 / 482 352

Aufnahmekapazität:
bis zu 170 Kinder im Alter von einem Jahr bis Schuleintritt

Betreuungszeiten:
Montag bis Freitag von 6 bis 17 Uhr

Wir legen großen Wert auf einen individuellen und verlässlichen Beziehungsaufbau zum Kind. Bei uns erleben die Kleinen das Ankommen in einer entspannten Atmosphäre, während wir eine kinder- und bedürfnisorientierte offene Arbeit pflegen. Stammgruppen bleiben dabei erhalten, um eine vertraute Umgebung zu schaffen. Unsere pädagogischen Fachkräfte geben den Kindern ausreichend Zeit, Möglichkeiten und Freiräume zur Selbsttätigkeit, Selbstständigkeit und Teilhabe.

Lernen durch eigenes Erleben steht bei uns im Fokus. Wir fördern das Forschungs- und Lerninteresse der Kinder und betrachten dafür das Spiel als Priorität. Dabei vertrauen wir in die Selbstbildungskräfte der Kinder und ermutigen sie zu neuen Herausforderungen. In der Erziehungspartnerschaft mit den Eltern nutzen wir vielfältige Formen und Möglichkeiten, um die Kinder bestmöglich in ihrer Individualität und Entwicklung zu begleiten, zu fordern und zu fördern.

Unsere Einrichtung hat bis 2021 umfangreiche Erweiterungs- und Sanierungsarbeiten durchlaufen, einschließlich einer kompletten Neugestaltung des Außenbereichs mit separatem geschützten Außenspielbereich sowie genug Platz für vielfältige Spielmöglichkeiten für alle Altersgruppen, einschließlich einer großen Sand- und Wasserspielanlage. Unser großzügiges Kinderrestaurant mit überdachter Außenterrasse schafft eine gemütliche Atmosphäre für gemeinsame Mahlzeiten.

In unseren Funktionsräumen (Turnraum, Kinderküche, Wasserexperimentierraum, Rollenspielraum, Kreativwerkstatt, Forscher- und Experimentierraum sowie ein Raum für stille Spiele und Rückzug) bieten wir eine breite Palette an Aktivitäten an. Wir legen großen Wert darauf, Bewegung in den Alltag der Kinder zu integrieren und sind deshalb auch stolz darauf, als „Bewegungsfreundliche Kindertagesstätte“ zertifiziert zu sein.

Wir werden von „Kids Catering Reussel“ mit Mittagessen sowie Getränken versorgt. Frühstück und Vesper werden von den Eltern für die Kinder mitgegeben.

Unsere Einrichtung ist ruhig, am Rand eines Wohngebietes gelegen. Wir haben nur einen kurzen Wegen in die Natur und zu weiteren städtischen Spiel- und Sportanlagen.

Wir arbeiten mit verschiedenen Sportvereinen der Stadt Zella-Mehlis zusammen. Unsere Schulanfänger nutzen deshalb zum Beispiel auch die Dreifelderhalle. Außerdem pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit der Bibliothek, der interdisziplinären Frühförderstelle „Sommerau“ und den Grundschulen der Stadt Zella-Mehlis.

Die Spielgruppe findet bei uns immer dienstags ab 15.30 Uhr für alle interessierten Eltern mit ihren Kindern statt. Eine Voranmeldung ist dabei nicht erforderlich.

Kita „Sandhasennest“

„Hilf mir, es selbst zu tun. Zeig mir, wie es geht. Tu‘ es nicht für mich. Ich kann und will es allein tun. Hab‘ Geduld, meine Wege zu begreifen. Sie sind vielleicht länger, vielleicht brauch‘ ich mehr Zeit, weil ich mehrere Versuche machen will, mute mir auch Fehler zu, denn aus ihnen kann ich lernen.“

Maria Montessori

Kati Rossmann
Leiterin
Albrechtser Straße 13
98544 Zella-Mehlis/ OT Benshausen
Tel.: +49 (0) 36843 / 602 11

Aufnahmekapazität:
bis zu 106 Kinder im Alter von einem Jahr bis Schuleintritt

Betreuungszeiten:
Montag bis Freitag von 6 bis 17 Uhr

Unser „Sandhasennest“ besteht aus einem über 150 Jahre alten Altbau sowie einem Anbau von 1986, die beide in den letzten Jahren modernisiert wurden. Wir legen besonderen Wert darauf, dass jedes Kind im Mittelpunkt unserer Arbeit steht, während sich die Kinder gemeinsam entwickeln und wachsen.

Wir schenken dem Spiel große Aufmerksamkeit, weil es die natürliche Art der Kinder ist, sich mit der Welt auseinanderzusetzen und zu lernen. Bei uns können sie mit allen Sinnen auf spielerische Weise inspirierende Themen erkunden. Unsere pädagogischen Aktivitäten zielen darauf ab, die Kreativität, die Kommunikationsfähigkeit und die Fantasie der Kinder bestmöglich zu fördern und ihnen ein umfassendes Wissen zu vermitteln. Dabei ist uns die Entwicklung sozialer Kompetenzen besonders wichtig.

In unserem Kindergarten gibt es neben den Stammgruppenzeiten auch solche, in denen wir „offen“ arbeiten. Während der offenen Arbeit spielen und lernen die Kinder gemeinsam in verschiedenen Altersgruppen. In der Stammgruppenzeit sind sie hauptsächlich in altershomogenen Gruppen.

Dank unserer unterschiedlich konzipierten Räume (Wohlfühloase in der Kinderkrippe, Bergsteigerzimmer, Sportraum, Kinderwerkstatt, Theaterraum, Bauraum, Puppenstube, Atelier, Forscherzimmer) sind die Möglichkeiten für Aktivitäten und Spiel vielfältig. Bereits im November 2010 wurde unser Kindergarten mit dem Qualitätssiegel „Bewegungsfreundliche Kindertagesstätte“ ausgezeichnet.

Unser ganzer Stolz ist der im Jahr 2022 neu gestaltete Abenteuerspielplatz, der alle Sinne der Kinder anspricht und keine Wünsche offen lässt. Er bietet eine Matsch- und Wasseroase, einen großen Kletterparcours, ein Baumhaus zum Zurückziehen, eine Fahrrad- und Rollerstrecke sowie Hochbeete und Beerensträucher. Auch die Krippenkinder können auf kleineren Spielflächen die Welt erkunden.

Wir werden von „Kids Catering Reussel“ mit Frühstück, Mittagessen, Vesper sowie Getränken versorgt.

Unsere Einrichtung liegt im Zentrum des Ortsteils Benshausen. Kleine Waldgebiete und Wiesen sind wichtiger Bildungsraum für unsere Kinder und liegen nur wenige Gehminuten entfernt. Verwinkelte Gassen und Straßen abseits der Hauptstraße laden zu kleinen Spaziergängen wie auch zum Entdecken der Heimatgemeinde ein.

In der näheren Umgebung können die Kinder Haustiere wie Ziegen, Kühe, Hühner, Hasen, Katzen und Hunde mit allen Sinnen erleben. Sie lernen somit den realen Lebensraum der Tiere kennen.

Wir arbeiten mit verschiedenen Sportvereinen der Stadt Zella-Mehlis zusammen, um unsere Kleinen in Bewegung zu halten. Dazu gehören der TSV 1883 Benshausen e.V., der Rennrodelclub Zella-Mehlis e.V. sowie das Tanzhaus Benshausen. Außerdem pflegen wir enge Kooperationen mit dem Kindergartenförderverein Benshausen e.V., der Grundschule Benshausen sowie der interdisziplinären Frühförderung „Sommerau“.

Der Babytreff findet bei uns immer mittwochs von 14 bis 16 Uhr für alle interessierten Eltern mit ihren Kindern statt.