how_to_vote

Jetzt Wahlhelfer werden! Mehr dazu finden Sie hier!

Zwischen malerischen Wanderungen und winterlichem Zauber

Erleben Sie in Zella-Mehlis das Beste aus zwei Welten – im Sommer wie im Winter. Wenn die letzten Schneereste schmelzen und die Vögel ihr Konzert beginnen, startet der sportliche Sommer in unserer malerischen Mittelgebirgsregion.

Zella-Mehlis in den warmen Monaten

Unternehmen Sie Wandertouren zum berühmten Rennsteig, erklimmen Sie die Höhen des Regenberges und Ruppberges oder besuchen Sie beliebte Ausflugsziele wie den Schneidersgrund zum Heinrichsbacher Stein oder den Reisinger Stein.

Für Mountainbike-Enthusiasten bietet die Gegend anspruchsvolle Trails – von Familientouren bis zu Profistrecken. Testen Sie Ihre Fitness am Trimm-dich-Pfad und entdecken Sie verschiedene Übungsvarianten unter freiem Himmel. Auf dem Naturlehrpfad erfahren Sie ganz nebenbei mehr über die heimische Tier- und Pflanzenwelt.

Winterwunderland Zella-Mehlis

Auch im Winter verwandelt sich Zella-Mehlis in einen Traumort. Genießen Sie die klare Luft, das Knirschen des Schnees unter den Füßen und die magischen Ausblicke von den umliegenden Bergen. Ob Rodeln am Stachelsrain, Skifahren auf den Loipen am Sommerbachskopf (dem schneesichersten Skigebiet Thüringens) oder Schneeschuhwandern durch die weiße Pracht – Zella-Mehlis lädt Wintersportfans zu einem aktiven Urlaub ein.

Rund um die Stadt stehen etwa 40 Kilometer gespurte Loipen und zahlreiche Winterwanderwege zur Verfügung. Unser Schneebericht hält Sie dabei über aktuelle Schneehöhen und Winterwanderwege immer auf dem Laufenden.

Erlebnistipps rund um Zella-Mehlis

Holen Sie sich hier Inspirationen für Ihren nächsten Trip

Entdecken Sie traumhafte Wege und fantastische Aussichten