Die Nachbereitungen des Stadtfestes waren in dieser Woche ein großes Thema. Aber schon bald steht das nächste Fest an. Welches das ist, lest ihr hier! 

Plakat Fischerfest als Anhang für Gema

In der Woche nach dem Stadtfest standen erst einmal die Nachbereitungen der Veranstaltung auf meinem Programm. So entfernte ich unter anderem die Werbeplakate rund um die Tourist-Information. In diesem Zuge aktualisierte ich auch die Schaukästen unseres Hauses. Nachdem wir die ganzen Materialien am Bürgerhaus wieder abgeladen hatten, entfernte ich auf unserer Homepage und unseren sozialen Kanälen die Stadtfest-Werbung. Schon mal zum Vormerken: das nächste Zella-Mehliser Stadtfest findet vom 7. Bis 9 September 2018 statt. ;-)

Den restlichen Montag verbrachte ich im Service-Bereich der Tourist-Information. Dabei suchte ich unter anderem für eine Kundin eine Busverbindung nach Gotha und zurück. Diese Beratung ist ein großer Bestandteil unserer Service-Leistungen. Bilder, die im neuen Kinderflyer präsentiert werden sollen, suchte ich entsprechend aus unseren Archiven raus und speicherte diese separat ab.

Mit einem geeigneten Titel für meine Interview-Reihe mit engagierten Zella-Mehlisern beschäftigten wir uns im Team der Tourist-Information am Dienstagmorgen. Denn bald sollen die ersten Gespräche unter anderem im Stadtanzeiger, veröffentlicht werden.
Zum Tag der deutschen Einheit (03. Oktober) findet in Zella-Mehlis traditionell das Fischerfest des Anglervereins und der Stadtverwaltung Zella-Mehlis statt. Auf Facebook erstellte ich eine Veranstaltung zu diesem Fest, um auch über die sozialen Netzwerke weitere Besucher zu gewinnen. Ein Plakat dazu verteilte ich noch im Hotel Waldmühle.

Auch der Kinderflyer war am Dienstag in der Tourist-Information sowie am Mittwoch im Rathaus Thema.Ich formulierte die inhaltlichen Informationen aus und fügte Öffnungszeiten, Adressen und Kontaktdaten zu den jeweiligen Einrichtungen hinzu. Der finale Inhalt stand somit fest.

Am Mittwoch im Rathaus zeigte mir meine Kollegin Angelika Stern, wie man Statistik-Daten von Facebook direkt exportiert und sich so über eine Excel-Tabelle einen einfachen Überblick verschaffen kann. Zusätzlich erweiterte ich die letztens aufgeführte Souvenirliste der Tourist-Information und verschickte nach einem Gespräch mit Frau Schubert den Auftrag für den Entwurf der Schilder zum Sagenwanderweg weg. Langsam kommt das Projekt in seine finale Phase, schon bald werde ich euch darüber mehr verraten. ;-)

Am Donnerstag und Freitag fuhr ich mit einer Kollegin vom Fachbereich Kultur und Freizeit auf Dienstreise. Unser Ziel war die 21. Thüringer Regionalplanertagung im Bürgerhaus Nordhausen. Dabei hörten wir uns einige spannende Vorträge zu den verschiedensten Kultureinrichtungen oder auch geplanten touristischen Projekten in (Nord)Thüringen an. Bei einer Exkursion besuchten wir dann noch den Tabakspeicher und die Traditionsbrennerei Nordhausen (siehe Bilder). Auch diese Ausflüge waren sehr interessant und rundeten die Dienstreise ab.

22050617 1161595557275584 1284809539 o

22068845 1161595670608906 818070669 o

Logo Wahl Zella Mehlis

  Herr Phlipp Keith
(Dualer Student Marketing Management)

 
  Keith 001  
 


E-Mail

- Über mich - Steckbrief

- Warum dual studieren?
   Warum in Zella-Mehlis?

 

 
 
 
     
 

 

Auf dem Markt gibt es viele Produkte, die ohne Rezept gekauft werden können cialis kaufen

comprar cialis o hacer la vista gorda a varios efectos secundarios

Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik female cialis

Zum Seitenanfang