Dienstjubiläum Katja Kolb

Schon seit einem Vierteljahrhundert arbeitet Katja Kolb im Kindergarten an der Rodebachstraße, im heutigen Kindernest Rodebach. Heute ist sie von Bürgermeister Richard Rossel dafür ausgezeichnet worden.

 „Ich hatte meine Ausbildung, damals noch zur Kindergärtnerin, in Schmalkalden absolviert und dann gleich in Zella-Mehlis im Kindergarten angefangen“, erinnert sie sich.
Damals war der Kindergarten an der Rodebachstraße noch in den Pavillons eingerichtet, im Hauptgebäude war die Kinderkrippe. „Das war eine aufregende Zeit, damals nach der Wende. Das Arbeitsklima war nicht immer richtig gut, denn damals mussten ja viele Erzieher entlassen werden. Inzwischen hat sich die Situation ja deutlich verbessert“, sagt sie und ist sehr froh, dass sie damals ihre Stelle behalten konnte. Einen Arbeitsplatz in der Verwaltung hätte sie sich nicht vorstellen können. Schon als Schülerin war ihr Berufswunsch Kindergärtnerin ganz klar.

 

Vorbildliche Gruppenarbeit


„Das merkt man Ihnen aber auch an. Sie begreifen ihre Tätigkeit nicht nur als Job, mit dem Sie ihr Geld verdienen“, sagte der Bürgermeister. Kerstin Backhaus, die Leiterin des Kindernests Rodebach lobte ihre vorbildliche Gruppenarbeit. „Sie ist offen für Neues und bringt neue Ideen ein, von denen sie jüngere Kolleginnen auch gern profitieren lässt. Deshalb setze ich sie auch gern als Mentorin für die Praktikanten bei uns im Haus ein.“
Die erste Kindergartengruppe, die Katja Kolb zu Beginn ihrer Berufstätigkeit bis zum Schuleintritt geführt hat, ist inzwischen schon Ende 20. Zwei weitere Gruppen waren es inzwischen und nun sind es die Dinos, die Drei- bis Vierjährigen, die Katja Kolb betreut. Und obwohl der Arbeitsalltag sicher oft stressig ist, geht sie immer noch sehr gern zur Arbeit und bereut ihre Berufswahl keineswegs: „Das geht schon morgens los, wenn sie auf mich zulaufen und sich freuen mich zu sehen. So fängt der Tag doch wunderbar an.“

Herzlichen Glückwunsch!

Stadtjubiläum 2019

100 Jahre ZM V2 website

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
  Öffnungszeiten  
 

Montag nach Vereinbarung
Dienstag 10 - 12 u. 14 - 18 Uhr
Mittwoch 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Donnerstag 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr
Samstag 10 - 12 Uhr (Meldeamt)
jeden 1. Sa. im Monat bzw. nach
Ankündigung

 

Aktuell sind 84 Gäste und keine Mitglieder online

Auf dem Markt gibt es viele Produkte, die ohne Rezept gekauft werden können cialis kaufen

comprar cialis o hacer la vista gorda a varios efectos secundarios

Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik female cialis

Zum Seitenanfang