K800 ABC 7

Am Freitag fand im Rathaus das ABC- Schützenfest statt. Rund 40 Jungen und Mädchen, die heute ihren ersten Tag in der Schule verbringen, wurden durch „Luzie Luft“, „Clown Hajo“ und „Doktor Musikus unter anderem darüber informiert, worauf sie auf dem Weg zur Schule achten sollten, dass man Hausaufgaben machen muss und sein Spielzeug eher zu Hause lassen sollte.


Gute Wünsche

Die jetzigen Erstklässler nahmen in den ersten Reihen Platz und waren erst einmal verwundert, warum denn plötzlich Frau Christine Neumann, erste Beigeordnete des Bürgermeisters, mit einem alten Schulranzen da stand. Sie erklärte, dass dieser Ranzen ihrer eigenen Tochter gehörte, die vor 40 Jahren in die Schule kam. Das fanden die Kinder natürlich lustig, sah doch der Ranzen von früher ganz anders und nicht so bunt aus, wie heute. Frau Neumann freute sich für die Jungen und Mädchen und erinnerte daran, wie spannend die Schulzeit werden wird. „Neues erfahren, Miteinander arbeiten, Freundschaften schließen, einander helfen“ und natürlich auch „Lesen, Schreiben, Rechnen lernen“, so Neumann. Doch auch an die Eltern gab Neumann einen Rat: „Begleiten Sie Ihre Kinder immer auf ihrem Weg mit Liebe, Verständnis und Geduld. Fördern Sie die Kinder. Aller Anfang ist schwer, helfen Sie mit, wenn es nicht gleich auf Anhieb klappt“.

K800 ABC 2 K800 ABC 3


Spiel, Gesang und Lehrreiches

Was man in der Schule und auf dem Weg dorthin beachten sollte, darüber informierten im Anschluss auf lustig-quirlige Art und Weise die Darsteller des „Kindertheaters WINZIG“. Mit Liedern, Videos, bunten Ballons und allerlei Witzen zeigten sie den Kindern, worauf es ankommt. Bei dem einstündigen Programm hatten die Kinder sichtlich Spaß, denn sie sangen und klatschten munter mit.

K800 ABC 4 K800 ABC 6 K800 ABC 1


Buntes Programm zum Schluss

Hinter dem Rathaus gab es schließlich das Folgeprogramm. An der Bastelstrecke der Bibliothek konnten sich die Kinder ausprobieren, von den Kollegen des Kinder- und Jugendfreizeittreff wurden die Jungen und Mädchen geschminkt, ein Hindernissparcour von der Verkehrswacht Suhl e. V. konnte mit einem Roller oder dem Fahrrad überwunden werden und ein Feuerwehrauto lud dazu ein, sich zu informieren, wie die Feuerwehr arbeitet. Außerdem gab es leckere Waffeln durch den Freizeittreff.
Wir hoffen, alle neuen Schulkinder hatten eine tolle Einschulung am Wochenende und heute einen schönen ersten Schultag! Der schöne erste Schultag ist natürlich auch allen anderen Schulkindern gewünscht!

K800 ABC 8 K800 ABC 11 K800 ABC 10

Logo Wahl Zella Mehlis

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
  Öffnungszeiten  
 

Montag nach Vereinbarung
Dienstag 10 - 12 u. 14 - 18 Uhr
Mittwoch 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Donnerstag 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr
Samstag 10 - 12 Uhr (Meldeamt)
jeden 1. Sa. im Monat bzw. nach
Ankündigung

 

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang