Einsiedel Graffiti

Am Samstag, den 26. August, haben Jugendliche den Graffiti-Künstler Thorsten Grützmann von Fluchtpunkt ART tatkräftig beim besprühen der Wand des Kassenhäuschens im Freibad "Einsiedel" unterstützt. Im Laufe der Woche wurde das Graffiti fertiggestellt.

Er leitete die jungen Freiwilligen genau an, wie sie die Spraydose am geschicktesten halten sollen, damit die Farbe weder verläuft, noch Fehler entstehen. die Jugendlichen waren sichtlich begeistert von der Möglichkeit, eine Wand besprühen zu dürfen.

Nun ist die Gestaltung des Kassenhäuschens abgeschlossen. Als Motiv wurde ein Blick auf die Rutschen im Freibad ausgewählt, welches durch das Freibad-Logo ergänzt wird. Blubberblasen runden das gestalterische Motiv ab. 

Bereits am 16. Mai sprühte der Künstler das im Winter 2016 neu gestaltete Logo des Freibads an die Wand des Kassenhäuschens.
"Das Motiv ist ansprechend und lädt direkt zum baden ein! Den Badegästen gefällt es super" freut sich die Leitern des Schwimmbads, Frau Conny Kretzer-Gilke.

Freibad Graffiti

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
  Öffnungszeiten  
 

Montag nach Vereinbarung
Dienstag 10 - 12 u. 14 - 18 Uhr
Mittwoch 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Donnerstag 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr
Samstag 10 - 12 Uhr (Meldeamt)
jeden 1. Sa. im Monat bzw. nach
Ankündigung

 

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Auf dem Markt gibt es viele Produkte, die ohne Rezept gekauft werden können cialis kaufen

comprar cialis o hacer la vista gorda a varios efectos secundarios

Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik female cialis

Zum Seitenanfang